Uncategorized

Ganz schön was los,

war am vergangenen Sonntag beim MaP-Café. Die allerjüngsten musikalischen Künstlerinnen und Künstler hatten Ihren großen Auftritt. Unter Leitung von Katharina Oeffinger umrahmte die Blockflötengruppe den Nachmittag. Und es war richtig voll, zum ersten Mal seit langem reichten die Stühle nicht aus und so musste das Team um Jochen Birk, Dieter Lottmann, Hans-Jörg Holder und Werner Kneile eifrig Nachstuhlen, so dass alle nicht nur in den Genuss der musikalischen Klänge, sondern auch in den Genuss von  Kaffee und Kuchen kamen. Vielen Dank allen Beteiligten.