Uncategorized

Die erste Probe ist geschafft …

Rauchende Colts  –  wer unter den „älteren“ kennt sie nicht mehr, diese Westernserie aus den 1960ern und 1970er Jahren?  Rauchende Instrumente – so oder so ähnlich war es am letzten Donnerstag als um 20 Uhr die ersten Töne in diesem Jahr aus den Instrumenten „staubten“, aber es war für alle ein gutes Gefühl.  Endlich wieder GEMEINSAM musizieren. Hinter der Gemeindehallenbaustelle, im Freien auf selbst mitgebrachten Hockern, Campingstühlen und Sitzen. An sich schon ein Bild, das unbedingt bestaunt werden sollte (also einfach am heutigen Donnerstag vorbeikommen). Bis zur 1. Probe war völlig offen, ob noch alle „an Bord“ sind – und – fantastisch, es waren alle da – und nicht nur das: Mit Melissa Wagner stand auch eine neue Chefin vor der Kapelle. Für alle Musikerinnen und Musiker gilt also: Willkommen zurück (vielleicht kehrt ja sogar der eine oder die andere „Ehemalige“ in die Kapelle zurück), für die neue Dirigentin gilt: Herzlich Willkommen in Holzmaden.
Auch die Jugendkapelle ist wieder in den Probenbetrieb gestartet, immer wieder donnerstags um 18.30 Uhr, ebenfalls unter der Leitung von Melissa Wagner – UND – ab sofort findet auch die Ausbildung wieder in Präsenz statt.